Ausgereifte Tragstrukturen für Bauwerke

Tragwerksplanung umfasst heute nach unserem Verständnis mehr als die statische Berechnung der Bauteile. Unsere Kunden können deshalb immer darauf vertrauen, dass wir gemäß dem neuesten Stand der Technik wirtschaftliche und innovative Tragwerkslösungen erarbeiten. Unsere langjährigen Erfahrungen in statisch-konstruktiver Planung bilden das Fundament für eine effiziente und zukunftsorientierte Arbeitsweise, welche "robuste" Bauwerke sicherstellt.

Architektonische Visionen, ingenieurtechnische Aufgabenstellungen und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Bauherrn werden in unserem Büro mit Hilfe modernster Berechnungsverfahren in realisierbare Tragwerkslösungen umgesetzt. Bereits in der Frühphase des Entwurfs arbeiten unsere Ingenieure eng mit den Architekten und den Fachingenieuren zusammen, um gemeinsam die optimale Konstruktion für Ihr Bauwerk zu entwickeln.

Wir bieten Ihnen:

  • Tragwerkskonzepte (Zivilbau, Industriebau, Ingenieurbau)
  • statische Berechnungen (Zivilbau, Industriebau, Ingenieurbau)
  • dynamische Berechnungen (Maschinen, Stoßeinwirkungen etc.)
  • seismische Berechnungen (Erdbeben etc.)
  • räumliche Tragwerkssimulationen und Visualisierungen
  • Ausführungs- und Konstruktionspläne
  • Werkstattplanung
  • wirtschaftliche Studien zu alternativen Tragwerkslösungen
  • Massenermittlungen
  • Versagensszenarien
  • Objektüberwachung und ingenieurtechnische Kontrolle
  • Bauzustandsuntersuchungen am Tragwerk
  • Begutachtung bestehender Konstruktionen
  • Betonkonstruktionen nach WHG, VAwS etc.
  • Konzepte zu Rückbau und Abbruch
  • Verstärkungen und Instandsetzungen
  • Schadensgutachten und Beweissicherungen


Wir entwickeln werkstoffübergreifend alle Arten von Bauweisen und Tragstrukturen im Stahlbeton- und Spannbetonbau, Stahl- und Stahlverbundbau, Holz- und Mauerwerksbau. Neueste technische Erkenntnisse, wie hochfester und selbstverdichtender Beton, feuerbeständiger Konstruktionsstahl o.ä. fließen in die Betrachtungen und technische Bearbeitung mit ein.


Der Einsatz von modernen BIM und FE-Systemen als 3D/ CAD Modelle ermöglicht frühzeitig Visualisierungen der konzipierten Lösungen und sichert über alle weiteren Phasen bis hin zur Ausführung die integrative Zusammenarbeit und den Datenaustausch mit allen Planungsbeteiligten.